Warning: Illegal string offset 'titel' in /var/www/html/filmwebsites/kw_zett/web/htdocs/filmverlagderautoren.de/_detail.php on line 141
Filmverlag der Autoren
8

Eigentlich hat Herr R. keinen Grund, sich zu beklagen. Die Arbeit als technischer Zeichner in einem Architektenbüro füllt ihn aus, er hat eine liebe Frau und einen Sohn. Alles scheint normal, und doch trügt die Familienidylle. Die Monotonie ist unerträglich. Eines Abends hält es Herr R. nicht mehr aus.

Mit diesem Werk gelang Michael Fengler und Rainer Werner Fassbinder ein schockierendes Porträt über einen Menschen, der an der Banalität des Alltäglichen zugrunde geht.

Regie: Rainer Werner Fassbinder, Michael Fengler
Drehbuch: Rainer Werner Fassbinder, Michael Fengler
Kamera: Dietrich Lohmann
Produktion: Michael Fengler

Darsteller: Kurt Raab, Lilith Ungerer, Franz Maron, Harry Baer

Warum läuft Herr R. Amok?
Deutschland 1969

Bild: 1,33:1 (4:3 Vollbild)
Sprachen/Ton: Deutsch (Mono Dolby Digital)
Lauflänge ca. 84 min.
FSK 16

DVD-Extras: Dokumentation „Ich will nicht nur, dass ihr mich liebt“; Biografie Rainer Werner Fassbinder (nur auf Einzel-DVD und in Fassbinder-Edition); Starinfos Kurt Raab (nur auf Einzel-DVD und in Fassbinder-Edition); Trailer