Warning: Illegal string offset 'titel' in /var/www/html/filmwebsites/kw_zett/web/htdocs/filmverlagderautoren.de/_detail.php on line 141
Filmverlag der Autoren
2

Unzufrieden mit den gesellschaftlichen Zuständen um 1900 greift Rosa Luxemburg ins politische Geschehen ein und avanciert zur populärsten Verfechterin eines humanen Sozialismus. Die Kompromisslosigkeit der couragierten Revolutionärin passt nicht ins Parteikonzept der SPD. Nach ihrem Ausschluss bleiben Rosa nur noch ihre Mitstreiter Clara Zetkin und Karl Liebknecht.

Margarethe von Trottas einfühlsames Porträt der radikalen Friedenskämpferin ist ein einnehmendes Stück deutscher Zeitgeschichte. Barbara Sukowa erhielt in Cannes die Goldene Palme als Beste Darstellerin.

Regie: Margarethe von Trotta
Drehbuch: Margarethe von Trotta
Kamera: Franz Rath
Produktion: Eberhard Junkersdorf

Darsteller: Barbara Sukowa, Daniel Olbrychski, Otto Sander, Hannes Jaenicke

Rosa Luxemburg
Deutschland 1985

Bild: 1,66:1 (anamorph)
Sprachen/Ton: Deutsch (Mono Dolby Digital)
Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte
Lauflänge ca. 117 min.
FSK 12

DVD-Extras: Interviews mit Margarethe von Trotta und Barbara Sukowa; Biografien (nur auf Einzel-DVD); Fotogalerie; Gespräch mit Margarethe von Trotta; Trailer; Wendecover