Warning: Illegal string offset 'titel' in /var/www/html/filmwebsites/kw_zett/web/htdocs/filmverlagderautoren.de/_detail.php on line 141
Filmverlag der Autoren
5

Herbst 1977: Deutschland ist überschattet von den Auseinandersetzungen um die terroristischen Aktionen der RAF. Der Arbeitgeberpräsident Hanns-Martin Schleyer wird entführt und ermordet, ein Lufthansa-Jet wird von Palästinensern nach Mogadischu entführt und im Hochsicherheitstrakt in Stammheim sterben die RAF-Häftlinge Ensslin, Raspe und Baader.

Das einmalige Zeitdokument über die angespannte politische Situation in Deutschland im Herbst 1977. Zehn namhafte Filmemacher beziehen ganz subjektive Positionen und formulieren einen außergewöhnlichen Kompilationsfilm.

Regie: Alf Brustellin, Bernhard Sinkel, Rainer Werner Fassbinder, Alexander Kluge, Maximiliane Mainka, Edgar Reitz, Beate Mainka-Jellinghaus, Peter Schubert, Hans Peter Cloos, Katja Rupé, Volker Schlöndorff
Drehbuch: Heinrich Böll, Peter F. Steinbach u.a.
Kamera: Michael Ballhaus, Jürgen Jürges, Bodo Kessler, Dietrich Lohmann, Jörg Schmidt-Reitwein, Colin Mounier
Produktion: Theo Hinz, Volker Schlöndorff, Alexander Kluge

Darsteller: Heinz Bennent, Wolf Biermann, Mario Adorf, Wolfgang Bächler

Deutschland im Herbst
Deutschland 1978

Bild: 1,66:1 (Letterbox)
Sprachen/Ton: Deutsch (Mono Dolby Digital)
Lauflänge 119 min.
FSK 12

DVD-Extras: Interview mit Volker Schlöndorff und Juliane Lorenz; Zeittafel (nur auf Einzel-DVD und in Deutscher Herbst-Box); Presseheft 1978 (nur auf Einzel-DVD und in Deutscher Herbst-Box); Trailer; Wendecover